Ni Sisi – It’s Us

I't'sUs_NiSisi_Still

 

Ni Sisi – It’s Us

Kenia 2013, R.: Nick Reding, 92 Min., Swahili OF, engl. UT

Eine typische Kleinstadt in Kenia, die Bewohner leben friedlich im alltäglichen Chaos miteinander. Doch während des Wahlkampfs kippt die Stimmung, gezielt werden Gerüchte gestreut, die sich gegen eine bestimmte Ethnie richten. Der alltägliche Klatsch und Tratsch schlägt um in Intrigen und Missgunst, die schließlich zu Gewaltausbrüchen führen.
Der Film ist angelehnt an die Ereignisse während der Wahlen 2008.
Als Comedy-Drama inszeniert, zeigt der Spielfilm, wie Aberglauben und soziale Missstände von Politikern missbraucht werden können. Die Menschen haben es aber selbst in der Hand, dem etwas entgegen zu setzen.

 

I't'sUs_NiSisi_Cover

Nick Reding, geb. 1962 in London, ist ein bekannter englischer Schauspieler und Regisseur. Nach zahlreichen Filmarbeiten in England lebt er heute in Nairobi/Kenia als Leiter der Organisation S.A.F.E., ein Projekt, das Kunst und Theater fördert als Mittel der Aufklärung und Bildung.