Film

ZOMBIES

Belgien / D.R. Kongo, 2018, R.: Baloji, 15 Min., Lingala OF, engl. UT

Der Songwriter und Videokünstler Baloji lädt zu einer fantastischen Reise durch Kinshasa ein – von Friseursalons über Musik-Clubs bis zu Wahl­kampfveranstaltungen und westernähnlichen Straßenszenen, wobei extravagante Protagonist*innen in futuristischen Outfits eine halluzinatorische Atmosphäre verbreiten. Und immer dabei ein Smartphone, das den Menschen die Macht der digitalen ­All­gegenwart verleiht. Der Selbstdarstellungswahn der Gesellschaft wird im Film in Hip-Hop-Texten verarbeitet.
Baloji wurde im Kongo geboren, lebt aber seit vielen Jahren in Belgien. Er ist ein ­vielseitiger Künstler, Musiker, Dichter, Filmregisseur, ein Mann mit vielen Bildern und Ideen. Sein Name „Baloji“ bedeute auf Swahili „Mann der Wissenschaft“.